Radweit Frankfurt - Miltenberg - Würzburg

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die oben dargestellte Strecke ist vereinfacht und dient nur der ersten Orientierung. Der exakte Verlauf ist unter GPS-Tracks zu finden.

radweit:
Frankfurt - Miltenberg - Würzburg
Radweitlogo156x66.gif
Radweit Frankfurt - Miltenberg - Würzburg s.png
Länge 144 km
Höhenmeter 617 m 541 m
Link.png Gegenrichtung


Dies ist zwar nicht in Kilometern die kürzeste Verbindung von Frankfurt am Main nach Würzburg, aber nach Fahrzeit und Kraft doch die direkteste. Denn die Alternativstrecke über den Spessart ist zwar 6 km kürzer, haben dabei aber 260 zusätzliche Höhenmeter. Andere Varianten jener Alternativstrecke haben ein noch ungünstigeres Verhältnis zwischen Kilometereinsparung und zusätzlichen Höhenmetern.

Allgemeines

Die Route führt diagonal durch die Rhein-Main-Ebene, erreicht nach Großostheim östlich des Odenwaldes den Trichter des Maintals und umfährt den Spessart südlich durch das enge Maintal zwischen Miltenberg und Wertheim. Von Urphar am Main führt sie an Kembach und Welzbach aufwärts in Richtung Würzburg.

Roadbook

Frankfurt, Holbeinsteg

Frankfurt Hbf, 1 km

Rampen vom Mainufer auf die Uferstraße (auch Schaumainkai) und von dort auf die Fuß-und-Rad-Brücke über den Main.

Geodaten: 50.103475,8.672558 Höhe 95 m (Mainufer / Holbeinsteg)

0,8 km 5 m 1 m      1 km 5 m 1 m

Frankfurt, Eiserner Steg

Achtung: Längere Strecken am Main entlang fährt man hier besser am Ufer, Richtung Bielefeld oder Richtung Miltenberg (Direktverbindungen) dagegen unbedingt oben auf der Straße.

Geodaten: 50.1073889,8.6824222 Höhe 90 m (Eiserner Steg)

3,0 km 59 m 6 m      4 km 64 m 7 m

Frankfurt, Goetheturm

Geodaten: 50.089486,8.710118 Höhe 148 m (Sachsenhäuser Landwehrweg / Wendelsweg)

6,5 km 16 m 25 m      10 km 80 m 32 m

Gravenbruch

Geodaten: 50.057775,8.761153 Höhe 136 m (Wegekreuzung am Ostrand der Siedlung)

3,9 km 10 m 12 m      14 km 91 m 45 m

Dietzenbach-Steinberg

Geodaten: 50.030909,8.794665 Höhe 137 m (Bahnunterführung Waldstr.)

7,6 km 20 m 22 m      22 km 110 m 66 m

Rodgau-Niederroden

Geodaten: 49.996773,8.870637 Höhe 135 m (Bahnunterführung Frankfurter Str.)

7,2 km 15 m 24 m      29 km 125 m 90 m

Babenhausen-Nord

Geodaten: 49.970495,8.948528 Höhe 125 m (Kreisverkehr L 3116 / Frankfurter Str./ VDO-Str.)

1,2 km 1 m 0 m      30 km 126 m 90 m

Babenhausen

Stadtkirche und Marktplatz in Babenhausen

Die Fußgängerzone Babenhausens darf per Rad durchfahren werden. manchmal allerdings herrscht in der Fahrstraße, der in Nordsüdrichtung quer zur Gersprenz führenden Hauptstraße, so viel Fußgängerverkehr, dass man dort kaum fahren kann. Je nach Situation kann man auf die im Track dargestellte Umfahrung An der Stadtmauer verzichten.

Das Babenhausener Schloss scheint für die Öffentlichkeit nicht zugänglich zu sein. Es wirkt äußerlich auch etwas heruntergekommen. Der alte Ortskern hingegen wurde offensichtlich in letzter Zeit saniert. Hier lohnt es sich, etwas zu verweilen.

Geodaten: 49.961305,8.953675 Höhe 129 m (Fahrstr./ An der Stadtmauer)

6,1 km 32 m 5 m      36 km 158 m 96 m

Schaafheim

Geodaten: 49.923063,9.006139 Höhe 154 m (Odenwaldstr. / Babenhäuser Str.)

6,0 km 3 m 24 m      42 km 162 m 119 m

Großostheim

Geodaten: 49.917546,9.080356 Höhe 135 m (Am Kirchberg / Grabenstr.)

11,6 km 19 m 27 m      54 km 181 m 147 m

Obernburg, Altstadt

Die Einbahnregelungen in der Altstadt wurden in den letzten Jahren mehrfach geändert. Die fahrradfreundlichste, Römerstraße in Gegenrichtung frei, besteht leider nicht mehr.

Geodaten: 49.841629,9.148854 Höhe 125 m (Mainstr. / Pfaffengasse)

Die Fahrradbrücke über den Main überquert auch den zwischen autobahnartiger B 469 und Fluss eingeklemmten Mainradweg. Eine direkte Verbindung zwischen beiden besteht nicht.

0,8 km 2 m 2 m      55 km 183 m 149 m

Elsenfeld

Geodaten: 49.837124,9.152405 Höhe 123 m (Glanzstoffstr. unter der Mainbrücke (St 2308))

4,3 km 9 m 3 m      59 km 192 m 152 m

Erlenbach

Die Bahnstraße im Ortskern ist Einbahnstraße und bei der Fahrt mainaufwärts nicht zu nutzen. Es wurde die zügigste Umfahrung gewählt.

Geodaten: 49.80233,9.160693 Höhe 131 m (Elsenfelder Str. / Mechenhardter Str.)

2,6 km 0 m 7 m      62 km 192 m 159 m

Klingenberg

  • Anschluss an Main-Radweg (D5), gleicher Verlauf bis Großheubach. Der Wiki-Artikel Main benutzt hier den Limes-Radweg auf dem anderen Mainufer.

Geodaten: 49.785403,9.177374 Höhe 122 m (Wiesgrabenweg / Zur Einladung (Uferweg))

8,1 km 10 m 6 m      70 km 202 m 165 m

Großheubach

Hier endet auf dem hydrologisch rechten, in Fahrtrichtung also linken Flussufer der fahrradgerechte Ausbau des Uferwegs. Schon auf Höhe des Bootshafens den Uferweg in Richtung Ortskern verlassen! Das vermeidet eine Ehrenrunde über den Campingplatz.

Geodaten: 49.72739,9.216371 Höhe 126 m (Uferweg / Verbindung zur Friedhofstr.)

Auf der Staatsstraße 2309 nach Miltenberg hinein. Nach der Miltenberger Umgehungsstraße ist sie vom Durchgangsverkehr entlastet. Lebewnsmittelmarkt bald hinter dem Bahnübergang. Der D5-Wegweisung über die Mainbrücke der Umgehungsstraße zu folgen, wird nicht empfohlen; deren Strecke ist länger aber nicht ruhiger.

4,4 km 13 m 12 m      74 km 215 m 178 m

Miltenberg

Geodaten: 49.7019000,9.2553056 Höhe 124 m (Mainbrücke)

Miltenberg wird zunächst entlang der Uferpromenade durchfahren. Es folgt ein kurzes Stück eines linksseitigen straßenbegleitenden Radweges, der im weiteren Verlauf autofrei bis nach Bürgstadt geführt wird. Danach folgt weiterhin ein guter asphaltierter Radweg nach Freudenberg. Hier muss man über die Brücke auf die gegenüberliegende Mainseite nach Kirschfurt wechseln. Weiter geht es auf einem guten asphaltierten Radweg.

13,6 km 22 m 19 m      88 km 237 m 196 m

Fechenbach

Geodaten: 49.7695639,9.3400167 Höhe 131 m (Fechenbach)

Guter asphaltierter Radweg bis Dorfprozelten. Danach eine ruhige Nebenstraße, gefolgt von einem kurzen Stück eines geschotterten Weges hinter einem Industriegebiet. Danach wieder guter, asphaltierter Radweg.

3,4 km 13 m 4 m      91 km 250 m 200 m

Dorfprozelten

Geodaten: 49.778881,9.380136 Höhe 140 m (Kirche)

Direkter und abwechslungsreicher als der Radwanderweg ist die Dorfstraße.

3,3 km 4 m 8 m      94 km 254 m 208 m

Stadtprozelten

Radweg bei Stadtprozelten

Geodaten: 49.7858444,9.4148528 Höhe 134 m (Stadtprozelten)

Asphaltierter Radweg entlang des Mains.

2,7 km 3 m 4 m      97 km 257 m 212 m

Faulbach

Geodaten: 49.7808722,9.4413889 Höhe 135 m (Brücke)

Weiter geht es auf einem asphaltierten Radweg, der auf einer Länge von wenigen 100 m durch einen Schotterbelag unterbrochen ist.

Am Rand von Kreuzwertheim auf der unteren Wertheimer Mainbrücke auf die linke Mainseite und – laut aber kürzer als auf der alten Tauberbrücke – auf die Hauptstraßenbrücke über die Taubermündung nach Wertheim.

10,3 km 47 m 42 m      107 km 304 m 254 m

Wertheim

Burg Wertheim

Bhf 40 m Anschluss nach Miltenberg, Crailsheim u. Aschaffenburg. Die Bahnsteige werden zur Zeit saniert, Stand Okt. 2011.

Ein Besuch der Wertheimer Innenstadt mit ihren verwinkelten Gassen den hübschen Fachwerkhäusern und den zahlreichen Sehenswürdigkeiten lohnt sich immer. Die Innenstadt ist jedoch Fußgängerzone. Man sollte also vom Rad absteigen und schieben.

Geodaten: 49.759741,9.514469 Höhe 138 m (Tauberbrücke)

6,1 km 32 m 30 m      113 km 336 m 284 m

Urphar

  • Anschluss an den Mainradweg weiter flussaufwärts

Geodaten: 49.747856,9.57058 Höhe 143 m (Main-Radweg / Maintalstr.)

4,5 km 85 m 0 m      118 km 420 m 284 m

Kembach

Geodaten: 49.742147,9.62729 Höhe 227 m (Kembachtalstr./ Holzkirchhäuser Str.)

7,1 km 68 m 1 m      125 km 488 m 285 m

Helmstadt

Geodaten: 49.760509,9.707454 Höhe 292 m (Holzkirchhausener Str./ Würzburger Str.)

6,4 km 37 m 79 m      131 km 525 m 364 m

Aalbachvereinigung

Hier vereinigen sich der Waldbüttelbrunner Augraben und der aus Waldbrunn kommende Haselbach zum Aalbach.

Geodaten: 49.774649,9.777448 Höhe 249 m (Radwegunterführung / B 468)

5,3 km 73 m 5 m      137 km 598 m 369 m

Waldbüttelbrunn

Geodaten: 49.786001,9.839686 Höhe 313 m (Ringstr./ Eisinger Weg / Kirchstr.)

3,4 km 35 m 85 m      140 km 632 m 453 m

Höchberg

Geodaten: 49.784367,9.881033 Höhe 266 m (Hauptstr./ Winterleitenweg)

3,3 km 0 m 88 m      143 km 632 m 542 m

Würzburg, Burkarder Tor

Geodaten: 49.787638,9.924755 Höhe 178 m (Kreuzung vor dem Tor: Saalgasse / Leistenstr./ Mergentheimer Str.)

0,6 km 0 m 5 m      144 km 632 m 547 m

Würzburg

Festung Marienberg

Bahnhof 1,2 km, barrierefreier Zugang zur Unterführung, Treppen hoch zum Bahnsteig ohne Führungsrillen. Der der alte Gütertunnel mit Rampen zu den Bahnsteigen ist vom Parkplatz der Postfiliale westlich neben dem Empfangsgebäude zu erreichen. Dieser barrierefreie aber inoffizielle Zugang zu den Bahnsteigen steht nach bisheriger Erfahrung auch Sonntags offen.

Geodaten: 49.7929083,9.9248667 Höhe 172 m (Linkes Mainufer / Alte Mainbrücke)

GPS-Tracks

Icon Stern.png Dieser Track ist vollständig verifiziert.
Die gesamte Strecke wurde von Teilnehmern dieses Wikis abgefahren, zuletzt Oktober 2010. Details siehe unten.
 
Track-Verifizierung

Die nachfolgende Liste führt diejenigen Teilnehmer des Wikis auf, die die Route oder Teilabschnitte davon gefahren sind. Für andere Radreisende ist es wichtig zu wissen, wie aktuell die Routenbeschreibung ist. Wenn Du selbst die Route (oder Teile davon) gefahren bist, trage Dich bitte in die Liste ein (neuere Einträge nach oben). Mit dem Eintrag bestätigst Du anderen Lesern, dass der Track und die Routenbeschreibung zum Zeitpunkt Deiner Fahrt gestimmt haben.

Zeitpunkt Autor Abschnitt/Bemerkungen
Juni 2012 Ulamm Frankfurt – Babenhausen und Waldbüttelbrunn – Miltenberg
Oktober 2009 Ulamm Miltenberg - Frankfurt
September 2009 Ulamm Miltenberg - Würzburg

Links