Radfernweg

Aus Radreise-Wiki
Version vom 25. März 2010, 18:10 Uhr von Aighes (Diskussion | Beiträge) (Regionale Radwanderwege)

Wechseln zu: Navigation, Suche

Radfahren findet im gesamten Verkehrsraum statt. Dies gilt auch für Radreisen, die keinesfalls auf das Vorhandensein irgendwelcher fahrradtouristischer Infrastruktur angewiesen sind.

Von den unzähligen Möglichkeiten, die sich dem Radreisenden bieten, kann dieses Wiki nur einen kleinen Ausschnitt abbilden. Unser Schwerpunkt liegt daher auf touristisch interessanten und/oder häufig nachgefragten Routen. Dies können ausgeschilderte Radfernwege sein, aber auch frei gewählte Routen durch interessante Landschaften, ebenso wie günstige Querverbindungen.

Ziel des Wikis ist ein Netz von Radrouten, die anderen Radreisenden Anregungen und zuverlässige Informationen liefern. Dabei zeichnet sich das Wiki vor allem aus durch:

  • Objektivität: Im Gegensatz zu Tourismusverbänden, Radzeitschriften oder Kartenverlagen haben wir kein Interesse daran, bestimmte Routen hochzujubeln oder Schwachstellen zu verschweigen.
  • Kompetenz: Das Radreise-Wiki liefert Erkenntnisse aus erster Hand und stützt sich dabei auf die geballte Erfahrung der Teilnehmer im Radreise-Forum. (Wobei einzugestehen ist, dass diese Quelle bislang nicht optimal ausgenutzt wird.)
  • Aktualität: Bei einigen Radrouten ist die Aktualität der Wegbeschreibung und des zugrundliegenden GPS-Tracks bereits durch Mitglieder des Radreise-Forums verifiziert worden. Diese Angaben findet man am Ende eines Radrouten-Artikels unter GPS-Tracks. An einer Verifizierung aller Radfernwege wird gearbeitet.

Das Radreise-Wiki ist nur so gut wie seine Teilnehmer, weswegen neue Autoren stets willkommen sind:

Am weitesten fortgeschritten und vom Aufbau her vorbildlich sind die Seiten von Main-Donau-Kanal, Vulkanradweg, Altmühl und Straßburg-Paris. Neu angelegte Radfernwege und Routen bitte erstmal unter "Streckenvorschläge" stellen und erst dann in die richtige Kategorie verschieben, wenn sie fertig ausgearbeitet sind.

Übersichtskarten der Radfernwege im Wiki

Die folgende Karte ist ein wichtiges Mittel zur Streckenplanung. Alle Tracks aus den Kategorien Fluss-Radfernweg, Anderer Radfernweg, Radweit-Strecke und Querverbindung sind darin enthalten. Von der Karte führen direkte Links zu den entsprechenden Streckenbeschreibungen und GPS-Tracks:

Die zweite Karte gibt einen Überblick der Streckendokumentation im Wiki. Die einzelnen Abschnitte sind farbcodiert (Gelb-Keine Information, Cyan-Nur touristische Zusatzinfos, Grün-Nur Streckenbeschreibungen, Blau-Beide Infos vorhanden):

Fluss-Radfernwege

Die hier gelisteten Radfernwege führen entlang von Flüssen oder Kanälen. Sie sind meist durchgehend ausgeschildert und steigungsarm. Einige von ihnen gehören zu den beliebtesten Radfernwegen überhaupt.

Andere Radfernwege

Hier sind alle Radfernwege gelistet, die meist durchgehend ausgeschildert sind, aber nicht ausschließlich an Flüssen und Kanälen entlangführen.

Querverbindungen

Kürzere, nicht immer ausgeschilderte Streckenabschnitte, die eine fahrradfreundliche Verbindung zwischen den großen Radfernwegen ermöglichen.

Radweit-Strecken

Von Ulrich Lamm ausgearbeitete Strecken, die möglichst direkte und fahrradfreundliche Verbindungen zwischen größeren Städten aufzeigen. Sie sind nicht beschildert und können in Ausnahmefällen sowohl Steigungen als auch verkehrsreiche Abschnitte beinhalten. Kartenmaterial kann man auf der Seite von Ulrich Lamm bekommen.

Regionale Radwanderwege

Kürzere, meist ausgeschilderte Radwanderwege mit regionaler Bedeutung. Diese Strecken sind nicht in den Übersichtskarten enthalten.

Unvollständige Beiträge - Streckenvorschläge

Gewünschte Strecken, unvollständige Artikel und Wegbeschreibungen ohne Tracks. Diese können nach Fertigstellung in die entsprechenden Kategorien verschoben werden.

Europa

Alpenpässe

Belgien

Dänemark

Deutschland

Frankreich

Niederlande

Norwegen

Österreich

Schweden

Tschechien

Vereinigtes Königreich

Nordamerika

USA

Konvertieren der in diesem Wiki enthaltenen KMZ-Daten

Links zu Routenplanern oder fertigen Streckenausarbeitungen